Sanierungskonzept

Case Study „Sanierungskonzept“

Diese Case Study gewährt Einblicke in ein Projekt, das ein Mitglied unseres Managements vor der Gründung von AURICON für einen vorherigen Arbeitgeber begleitet hat. 

Situation

  • Akute Ergebnis- und Liquiditätskrise eines mittelständischen Automobilzulieferers
  • Endogene und exogene Krisengründe
  • Refinanzierung erforderlich, um Insolvenz zu vermeiden

Lösung

  • Quick-Check / Business Review
  • Kurzfristige Liquiditätssicherung durch Sofortmaßnahmen zur Vermeidung der Zahlungsunfähigkeit
  • Erstellung und Umsetzung eines Sanierungskonzeptes (IDW S6)
  • Erreichung eines Stand Stills mit den Finanzierern auf Basis des Sanierungskonzepts
  • Implementierung einer Projektorganisation
  • Operative Leistungssteigerung durch Material-, Personal- und Sachkostensenkungsmaßnahmen
  • Standortkonzentration im In- und Ausland
  • Implementierung von kaufmännischen Steuerungs- und Kontrollsystemen

Ergebnis

  • Gelungene Refinanzierung
  • Turnaround innerhalb von zwei Jahren mit nachhaltiger Ergebnisverbesserung, Erhöhung der Eigenkapitalquote und Rückführung langfristiger Bankverbindlichkeiten

Über den Kunden

  • Mittelständischer Automobilzulieferer mit > € 400 Mio. Umsatz, > 3.000 Mitarbeitern und über 10 nationalen und internationalen Standorten