Wenn Sie Chancen und Risiken einer Transaktion abwägen wollen.

Financial Due Diligence

Financial Due Diligence

Financial Due Diligence

Der Begriff Financial Due Diligence steht für die detaillierte und systematische Analyse von Finanzdaten einer Gesellschaft, durch die ein umfassender Eindruck vom Zielunternehmen gewonnen werden kann. Eine Financial Due Diligence identifiziert und bemisst Chancen bzw. Risiken in folgenden Bereichen:

  • Rechnungslegung
  • Historische Geschäftsvorfälle
  • Planungsrechnungen
  • Finanzierung
  • Kontrollsysteme

Die Financial Due Diligence stellt das Herzstück eines Transaktionsprozesses dar.

Sie bietet folgende Vorteile:

  • Systematische Überprüfung des Zielunternehmens (Targets) auf Chancen und Risiken
  • Verlässliche Grundlage für Unternehmenswertbestimmung, Kaufvertrag und Kaufpreisfindung
  • Abfederung identifizierter Risiken über Garantien und Freistellungen
  • Antizipation von Chancen und Synergien
  • Ausgangslage für Transaktionsstrukturierung
  • Basis einer eventuell anstehenden Post-Merger-Integration

Je nachdem, ob ein Unternehmen gekauft oder verkauft werden soll, unterscheiden wir zwischen

buyside